Mitglied werden

In vielen Ländern weltweit haben Konsumentinnen und Konsumenten Fragen über die Sicherheit elektromagnetischer Felder, die durch jene Funkgeräte und Netzwerke generiert werden, auf die sie angewiesen sind. Das Mobile & Wireless Forum (MWF) wurde eingerichtet, um seine Mitglieder im Umgang mit diesen Fragen zu repräsentieren. Die Mitglieder des MWF repräsentieren derzeit die Mehrheit des globalen Mobiltelefonmarktes, die großen Anbieter von Netzwerkinfrastruktur sowie Hersteller einer Reihe von anderen professionellen und persönlichen Geräten, die Funk nutzen. Das MWF arbeitet zur Zeit mit Regierungen und Netzwerkbetreibern auf der ganzen Welt systematisch und verantwortungsvoll an Fragen der Forschung, Regulierung und Kommunikation betreffend Mobiltelefonen, Funkgeräten und Gesundheit. Das MWF arbeitet ebenfalls weltweit mit Regierungen und Betroffenen an Fragen der Barrierefreiheit und Lösungen betreffen gefälschter Geräte.

Die Mitgliedschaft im MWF bietet einem Unternehmen eine Reihe von Vorteilen:

  • Ein klares Bekenntnis zu einem verantwortlichen Zugang zu Fragen und Sorgen über die Produktsicherheit und zu Barrierefreiheit;
  • Teilnahme an umfassenden Forschungsprojekten, die von führenden Universitäten, Agenturen und anderen Akteuren auf der ganzen Welt unternommen werden;
  • Einbindung in Gespräche mit Regierungen und Regulatoren betreffend geschäftskritische regulatorische Entwicklungen betreffend EMF, Produktsicherheit, gefälschte Produkte und Barrierefreiheit;
  • Zugang zu allerneuestem Wissen betreffend Tests für Produktkonformität; und
  • Einbindung in die Entwicklung von Standards betreffend Produktkonformität.
Worin sich das MWF von anderen Industrieorganisationen unterscheidet

Es gibt viele Industrieorganisationen, denen ein Unternehmen angehören kann – und es kann manchmal schwierig sein herauszufinden, wann welche Organisation passt und wie sie von anderen zu unterscheiden ist. Das MWF kann von anderen Organisationen wie folgt unterschieden werden:

  • Es ist eine globale Organisation, die zum Vorteil ihrer Mitglieder weltweit einen einheitlichen und konsistenten Ansatz bezüglich drahtloser Kommunikation und Gesundheit, Barrierefreiheit und Bekämpfung von Produktfälschungen vertritt.
  • Es bietet eine einmalige Rechtsform - eine internationale Organisation mit wissenschaftlichem Zweck - und kombiniert so den traditionellen Unternehmensverband mit einem wissenschaftlichen Mandat. Das MWF befürwortet und unterstützt qualitativ höchstwertige wissenschaftliche Forschung, die einen hohen Grad an Glaubwürdigkeit und Respekt unter den wesentlichen Akteuren erzeugt.
  • Es ist technologie-neutral - ein sehr wesentlicher Punkt in einem sich entwickelndem Markt.
  • Es operiert auf nationaler wie internationaler Ebene - das MWF ist dabei mit internationalen und regionalen Einrichtungen und Organisationen, nationalen Regierungen und Handelsvereinigungen verbunden. Wenn es keine nationale Handelsvereinigung gibt, etabliert das MWF direkte Beziehungen mit nationalen Regierungen, Konsumentenorganisationen und anderen Akteuren. Wo immer möglich versucht das MWF mit nationalen Handelsorganisationen zu arbeiten, um die nationalen Kontakte und Erfahrung mit der spezifischen Expertise des MWF wirksam einzusetzen. Dies sichert wechselseitige Vorteile für alle Beteiligten.
  • Mitgliedschaftskategorien und -klassen

Kategorie 1

Hersteller von Mobiltelefonen und Funkausrüstung für mobile oder drahtlose Netzwerke.

Kategorie 2

Hersteller von entweder Mobiltelefonen oder Funkausrüstung für mobile oder drahtlose Netzwerke.

Kategorie 3

Hersteller von anderen drahtlosen Kommunikationsgeräten.

Klasse A

Verkauf von mehr als 50 Mio. Mobiltelefonen und Verkauf von Ausrüstung für mobile oder drahtlose Netzwerke.

Klasse B

Verkauf von mehr als 30 Mio., aber weniger als 50 Mio. Mobiltelefonen und Verkauf von Ausrüstung für mobile oder drahtlose Netzwerke.

Klasse B

Verkauf von mehr als 60 Mio. Mobiltelefonen oder Ausrüstung für mobile oder drahtlose Netzwerke von mehr als 6 Mrd. Euro

Klasse C

Verkauf von weniger als 30 Mio. Mobiltelefonen und Verkauf von Ausrüstung für mobile oder drahtlose Netzwerke um höchstens 2 Mrd. Euro.

Klasse C

Verkauf von mehr als 15 Mio. und maximal 60 Mio. Mobiltelefonen oder Verkauf von Ausrüstung für mobile oder drahtlose Netzwerke um höchstens 6 Mrd. Euro

Klasse C

Hersteller von Funkgeräten, aber nicht Mobiltelefonen, wobei die Verkäufe 3,5 Mrd. Euro übersteigen

Klasse D

Verkauf von weniger als 15 Mio. Mobiltelefonen

Klasse D

Hersteller von Funkgeräten, aber nicht Mobiltelefonen, um höchstens 3,5 Mrd. Euro


Mehr Information

Um mehr Information betreffend Kosten einer Mitgliedschaft sowie um eine Kopie von MWF's Statuten anzufodern, kontaktieren Sie bitte enquiries (at) mwfai.org.

NEUES VOM MWF

Publikationen

EMF-Politik Fakten: Schweiz
Oktober 2014 | Viewpoint

EMF-Politik Fakten: Schweiz
Oktober 2014 | Viewpoint

EMF-Politik Fakten: Schweiz
Oktober 2014 | Viewpoint

EMF Fakten: Austria
September 2014 | Viewpoint

Blog
Blog News
December 07, 2018
Taking stock on occasion of the International Day for the Rights of Persons with Disabilities on 3 December.On last years International Day for the Rights of Persons with Disabilities (IDRPwD), we....
MITGLIEDSUNTERNEHMEN
apple
cisco
ericsson
huawei
intel
lg
motorola
Motorola Solutions
Qualcomm
samsung
sony
alcatel
UNSERE THEMEN
Global Accessibility Reporting Initiative
GARI
Barrierefreiheit
EMF & Health
EMF & Gesundheit
SAR Compliance
SAR Konformität
Fake
Gefälschte Geräte